Felix Mayr

Schauspieler | 1995 | Schweizer | Berlin

Persönliche Daten

Sprachen: Schweizerdeutsch (Muttersprache), Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (gut)

Wohnort: Berlin

Geburtsort: Zürich

Nationalität: Schweizer

Geburtsjahr: 1995

Körpergrösse: 1.90m (6' 2.8“)

Haarfarbe: dunkelblond

Augenfarbe: blau-grün

Ausbildung: 2015-2019 HfS Ernst Busch Berlin

Dialekte: Div. Schweizer Dialekte, Berlinerisch, Rheinisch

Stimmlage: Bass

Musikinstrumente: Saxophon (Grundkenntnisse)

Tanz: Tango, Rock'n'Roll

Sportarten: Tauchen, Akrobatik, Aikido, Fechten, Clowning, Rudern, Wasserball

Führerschein: nein

Film | Fernsehen

2021 | Letzte Spur Berlin | Odeon Fiction | ZDF | Fernsehserie | Regie: Peter Ladkani

2021 | Kitz | Odeon Fiction | Netflix | Fernsehserie | Regie: Lea Becker & Maurice Hübner

2021 | Sirens | UDK | Kurzfilm | Regie: Sven Gutjahr

2020 | Soko Leipzig - Druck | UFA Fiction | ZDF | Fernsehserie | Regie: Patrick Winczewski

2020 | Unorthodox | Studio Airlift, Real Film Berlin | Netflix | Fernsehserie | Regie: Maria Schrader

2020 | Sturm | Synoptiq Film | Kurzfilm | Regie: Helena Born

2019 | NR. 47 | SRF | Webserie | Regie: Manuela Rüegg

2018 | So und nicht anders! | DFFB | Kurzfilm | Regie: Lisa Hürtgens

2018 | Das Melancholische Mädchen | DFFB | Kinofilm | Regie: Christiane Hinrichs

2018 | Bzzz | DFFB | Kurzfilm | Regie: Lisa Hürtgens

2020 | Moratorium | Kulturforum Berlin | Theater | Regie: Lara Tacke

2019 | 1. Evangelium | Volksbühne Berlin | Theater | Regie: Kay Voges

2018 | Madame Poverty | Volksbühne Berlin | Theater | Regie: Marius Schötz

2018 | Don't Rely on People | CRCLR Berlin | Theater | Regie: Lara Tacke

2018 | Kabale und Liebe | Ballhaus Ost | Theater | Regie: Christian Weise

2016 | Poco und der letzte Deutsche | BAT | Theater | Regie: Marius Schötz

Bühne

Audio

Felix Mayr wurde 1995 in Zürich geboren.
2014 zog er nach Hamburg um Schauspielunterricht zu nehmen. Wenige Monate später wurde er an der renommierten HfS Ernst Busch in Berlin angenommen. Schon während seines Studiums arbeitete er in verschiedenen Theater- (Volksbühne Berlin, Ballhaus Ost, etc.) und Filmproduktionen.
Nach seinem erfolgreichen Abschluss an der HfS Ernst Busch arbeitete er für eine weitere Produktion an der Volksbühne Berlin (1. Evangelium von Kay Voges) und bekam die Chance als Mike in der Emmy ausgezeichneten Mini Serie Unorthodox auf Netflix sein internationales Debüt zu geben, sowie in einigen Kurzfilmen mitzspielen.
Kurze Zeit später entschloss er sich, eine Auszeit zu nehmen und packte sein Erspartes und seine Abenteuerlust in einen Rucksack und bereiste elf Monate die Welt.
Voller neuer Eindrücken und Leben kehrte er im Sommer 2020 nach Berlin zurück. Schnell folgten die ersten Jobs. Unteranderem die Rolle des Joseph in der Netflix Show Kitz von Maurice Hübner und Lea Becker, eine Episodenhauptrolle in der Folge Druck von Soko Leipzig und die Hauptrolle Ben in Sven Gutjahrs Abschlussfilm (UDK) Sirens.

Vita speichern

Kontakt

Kontakt

Spielkind GmbH
Kastanienalle 79
10435 Berlin

T: 030-25 93 88-0
F: 030-25 93 88-77

office@spiel-kind.com