George Lenz

Schauspieler | 1967 | Deutsch | Salzburg/München

Persönliche Daten

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend)

Wohnort: Salzburg/München

Geburtsort: Kronberg/Taunus

Nationalität: Deutsch

Geburtsjahr: 1967

Körpergrösse: 1.75m (5' 8.9“)

Haarfarbe: braun

Augenfarbe: blau

Ausbildung: Schauspiel München, Friscay Kali Son (HFF München), Björn Johnson

Dialekte: Tirolerisch

Musikinstrumente: Schlagzeug

Tanz: Gesellschaftstänze

Sportarten: Tauchen, Judo, Kyudo, Reiten, Ski, Bühnenkampf

Führerschein: Pkw (B)

Sonstiges: Stunt-Erfahrung

Film | Fernsehen

2021 | Tatort - "Dreams“ | Neuesuper | ARD | Fernsehreihe | Regie: Jobst Oetzmann

2019 | Adults in the Room | KG Productions | Kinofilm | Regie: Costa Gavras

2018 | Ein Dorf wehrt sich - "Das Geheimnis von Altaussee" | Hager Moss Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm | Regie: Gabriela Zerhau

2018 | Das erste und das beste Mal | Construction Filmproduktion, Degeto | ARD | Fernsehfilm | Regie: Andreas Herzog

2017 | The Alienist | Paramount Televison | Fernsehserie | Regie: Paco Cabezas

2017 | Genius: EINSTEIN | Fox 21 Television | NGC | Fernsehserie | Regie: Ron Howard

2016 | Gefangen - Der Fall K. | Zeitsprung Pictures | Fernsehfilm | Regie: Hans Steinbichler

2015 | Bach in Brazil | NFP | Kinofilm | Regie: Ansgar Ahlers

2014 | Irre sind männlich | Chestnut Films | Constantin Film | Kinofilm | Regie: Anno Saul

2014 | Salting The Battlefield | Carnival Productions | BBC | Fernsehfilm | Regie: David Hare

2012 | München '72 | teamWorx | ZDF | Fernsehfilm | Regie: Dror Zahavi

2006 | Erlkoenig | Colonia Media | ZDF | Fernsehfilm | Regie: Urs Egger

2006 | Annas Albtraum kurz nach 6 | teamWorx | ARD | Fernsehfilm | Regie: Roland Suso Richter

2005 | TKKG und die rätselhafte Mind-Machine | Bavaria Film | Kinofilm | Regie: Tomy Wigand

2005 | Die Mauer - Berlin 61 | teamWorx | ARD | Fernsehfilm | Regie: Hartmut Schoen

2004 | Die Leibwächterin | Colonia Media | ZDF | Fernsehfilm | Regie: Markus Imboden

1999 | Vom Küssen und vom Fliegen | SWR | ARD | Fernsehfilm | Regie: Hartmut Schoen

Bühne

Audio

Geboren in Deutschland und aufgewachsen in Tirol, entdeckte George seine Liebe zum Schauspiel in einer frühen Theatergruppe. Schon 1988 besuchte er die erste deutsche Schule für Methodacting, auf der er eine sehr schöne, intensive und aufschlussreiche Zeit erlebte.

„3 Schauspielschuljahre sind wie 9 Menschenjahre“, stellte George fest. Durch diese Lehre und die unzähligen Gespräche mit bildenden Künstlern, begriff er sehr schnell das Ausmaß des  Stellenwertes, den das Schauspiel in seinem Leben einnehmen sollte. „Mit den meisten Filmen und Theaterstücken können wir nicht die Welt verändern, aber wir bekommen die Chance Menschen mitzureißen, sie zu verzaubern, zu ängstigen, zu bewegen und sie zu fesseln oder sie sogar zu inspirieren“. In Filmen wie die englische Produktion APPETITE oder Hartmut Schoens VOM KÜSSEN UND VOM FLIEGEN stellt er das eindrucksvoll dar.

IMDb Pro und IMDb

Vita speichern

Kontakt

Kontakt

Spielkind GmbH
Kastanienalle 79
10435 Berlin

T: 030-25 93 88-0
F: 030-25 93 88-77

office@spiel-kind.com