Laura Bilgeri

Schauspielerin | 1995 | Österreich | Wien

Persönliche Daten

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Englisch - Amerikanisch (fließend), Englisch - Britisch (fließend), Französisch (gut), Italienisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)

Wohnort: Wien

Geburtsort: Wien, Österreich

Nationalität: Österreich

Geburtsjahr: 1995

Körpergrösse: 1.70m (5' 6.9“)

Haarfarbe: dunkelblond

Augenfarbe: grün

Ausbildung: 2019 - 2021 Actors Connection Workshop, New York, 2016 Margie Haber Studios LA, 2015 - 2016 Stella Adler Studio of Acting, Los Angeles, 2014 - 2020 John Rosenfeld Studios LA, 2014 - 2015 Anthony Meindl's Actor Workshop, Los Angeles, 2010 - 2011 Abraxas Musical Akademie München

Dialekte: Vorarlberg (Heimatdialekt), Wienerisch (Heimatdialekt), Bayerisch-Schwäbisch (fließend)d), Schweizerisch (fließend), Norddeutsch (gut)

Akzente: Deutsch (Heimatakzent), Österreichisches Deutsch (Heimatakzent), Amerikanisch diverse (sehr gut), Englisch diverse (sehr gut)

Stimmlage: Alt/Altus -A Capella (sehr gut), Bühnengesang (sehr gut), Jazz (sehr gut), Musical, Pop, Soul

Tanz: Ballett, Jazz Dance, Musical, Tanzausbildung, Burlesque, Bühnentanz, Tanzimprovisation, HipHop, Stepp, Walzer

Sportarten: Fußball, Radfahren, Rollschuhlaufen, Schwimmen, Ski Alpin, Boxen, Einrad, Klettern, Reiten, Schlittschuhlaufen), Wasserski, Schießen

Führerschein: PKW

Auszeichnungen

2017 Menschlichkeits Award (Österreich) für "Stunde des Herzens"

2011 Golden Rooster Award (Volksrepublik China) für Pia / "Der Atem des Himmels"

Film | Fernsehen

2021 | Jeanny - Das 5. Mädchen | Graf Film | ORF, MDR | Fernsehfilm | Regie: Andreas Kopriva

2021 | Tutti per Uma | Elly Films, Camaleo Films | Vision Distribution | Kinofilm | Regie: Susy Laude

2020 | Das letzte Problem | Superfilm | ORF, Arte | Fernsehfilm | Regie: Karl Markovics

2019 | Toby goes to Camp | Animal Family Films | Amazon, American Cinema International | Fernsehserie | Regie: Michael Sarna

2018 | My Teacher, My Obsession (Dad Crush) | Marvista Entertainment, Sunshine Films Florida | Netflix, Lifetime Television | Fernsehserie | Regie: Damian Romay | Ensemblehauptrolle

2017-2019 | iZombie | Spondoolie Productions, The CW Network | Warner Brothers/ CW Network | Fernsehserie | Regie: Michael Fields | Ensemblehauptrolle

2017 | The Recall | Minds Eye Entertainment, Wesley Snipes | Freestyle Releasing, Netflix, Amazon | Kinofilm | Regie: Mauro Borelli

2016 | Better Things | FX Productions | FX Network | Fernsehserie | Regie: Pamela Adlon, Louis C.K

2015 | Shipwreck | USC | Kurzfilm | Regie: Emily Kulaga

2015 | Dark Social | Catharina Isenburg Productions | Kurzfilm | Regie: Catharina Isenburg

2014 | Der stille Berg | Sigma Film | Entertainment One | Kinofilm | Regie: Ernst Gossner

2013 | Soko Wien | Bavaria Film, Satel Film, Almaro Film | ZDF, ORF | Fernsehserie | Regie: Holger Barthel

2010 | Der Atem des Himmels | Bilgeri Films Productions | Constantin Film | Kinofilm | Regie: Reinhold Bilgeri

Bühne

Audio

Laura Bilgeri ist eine junge Schauspielerin und Sängerin mit Sitz in Los Angeles, New York und Wien. Geboren in Wien, wuchs sie teils auch in Norditalien auf und verbrachte viel Zeit in Paris. Aufgrund ihres internationalen Hintergrunds spricht Laura Englisch, Deutsch, Französisch und Italienisch ohne Akzent. In weniger als vier Jahren in Hollywood hat sie bereits in Kino & TV Filmen mehrere Hauptrollen gespielt. Sie spielte kürzlich die weibliche Hauptrolle im Science Fiction Thriller „The Recall“ neben Wesley Snipes & RJ Mitte ( “Breaking Bad”)

Sie begann ihre Schauspielkarriere mit 14 Jahren und gab ihr Spielfilmdebüt im erfolgreichen Kinofilm „Der Atem des Himmels“. Darauf folgte eine Episodenhauptrolle in der beliebten deutsch / österreichischen Fernsehserie Soko Wien. Laura erlangte internationale Aufmerksamkeit, als sie neben Filmikone Claudia Cardinale & dem britischen Schauspieler William Moseley eine Rolle im 1. Weltkriegsdrama „Der stille Berg“ bekam.

Von 2017- 2019 hatte Laura eine wiederkehrende Gastrolle in der CW / Warner Bros. Show „iZombie“.

Unter anderem war Laura in einem US-amerikanischen Mazda Werbespot zu sehen, der von Ridley Scott produziert und von Jake Scott inszeniert wurde. Kurz darauf bekam sie eine weitere Gastrolle an der Seite von der Emmy Award ausgezeichneten Schauspielerin Pamela Adlon in der FX-Serie „Better Things“.  Anfang 2018 buchte Laura eine weitere Hauptrolle im Netflix-Drama „My Teacher, My Obsession“.

Im Jahr 2019 stand sie im preisgekrönten ARTE/ORF TV-Thriller „Das letzte Problem“ zusammen mit Schauspieler Karl Markovics, der unter anderem auch die Regie führte, vor der Kamera. Daniel Kehlmann schrieb das Drehbuch. Anfang 2020 spielte sie eine der Hauptrollen an der Seite von Manuel Rubey im ORF/MDR Fernsehfilm „Jeanny-Das 5. Mädchen“.

Im Januar 2021 ergatterte Laura die Hauptrolle im neuen italienischen Kinofilm „Tutti per Uma“.

Seit zwei Jahren arbeitet sie auch als Sängerin & fokussiert sich hauptsächlich auf Jazz- da sie, was Musik anbelangt, eine ‚alte Seele‘ ist. Sie gab bereits mehrere Live Konzerte & Studio Sessions. Momentan arbeitet sie an ihrer ersten, selbstgeschriebenen Single.

Singing Sessions

Vita speichern

Kontakt

Kontakt

Spielkind GmbH
Kastanienalle 79
10435 Berlin

T: 030-25 93 88-0
F: 030-25 93 88-77

office@spiel-kind.com