Simon Denda

Regie | 1987 | Deutsch | Karlsruhe

Persönliche Daten

Sprachen: Deutsch (muttersprache), Englisch (fliessend)

Wohnort: Karlsruhe

Geburtsort: Karlsruhe

Nationalität: Deutsch

Geburtsjahr: 1987

Ausbildung: 2012 - 2020 Regie-Studium HFF (Hochschule für Film und Fernsehen) München, 2007-2011 "Audiovisuelle Medien" an der Hochschule der Medien Stuttgart mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering Medientechnik"

Auszeichnungen

2021 ADISA Student Academy Award (Silber)

2021 ADISA Best Production (Sehsüchte Berlin)

2021 ADISA Best Foreign Short (Indie Shorts Awards Cannes)

2014 MANN GEGEN MANN Rosa Brille Publikumspreis Kontroversester Film (Queersicht Filmfestival Bern)

2014 MANN GEGEN MANN Bester Film (Rotary Filmpreis)

Film | Fernsehen

2022 | Boys | Odeon Fiction | Miniserie | Co-Autor/Co-Regie | In Entwicklung

2022 | Der falsche Amokläufer (AT) | Network Movie | Fernsehfilm | Autor | In Entwicklung

2022 | Behindert | Odeon Fiction | Kinofilm | Regie/Co-Autor

2021 | Adisa | Walking Ghost Film, Film Crew in Africa | Mittellanger Film | Regie

2014 | Unter die Erde | HFF München | Kurzfilm | Drehbuch und Regie

2013 | Mann gegen Mann | HFF München | Kurzfilm | Regie

Bühne

Audio

1987 in Karlsruhe geboren, aufgewachsen und 2006 das Abitur gemacht. Nach mehreren Jahren als Best Boy und Oberbeleuchter im Spielfilm und in der Werbung hat Simon sein Regiehandwerk an der HFF München gelernt und mit dem mittellangen Film ADISA erfolgreich (Studenten Oscar) abgeschlossen.

Während seiner Ausbildung hat Simon diverse Kurzfilme und Werbespots realisiert und ist immer dann besonders gefragt, wenn nicht nur Technik und Kreativität ineinander verschmelzen müssen, sondern Geschichten mit Humor und Gefühl erzählt werden sollen.

Vita speichern

Kontakt

Kontakt

Spielkind GmbH
Kastanienalle 79
10435 Berlin

T: 030-25 93 88-0
F: 030-25 93 88-77

office@spiel-kind.com