Nina Vukovic | Paul Salisbury

»Tatort Köln – Schutzmaßnahmen« im Ersten

Nina Vukovic | Paul Salisbury

»Tatort Köln – Schutzmaßnahmen« im Ersten

Dienstag, Dezember 20, 2022

»Tatort Köln – Schutzmaßnahmen«
Regie: Nina Vukovic
Drehbuch: Paul Salisbury

am Sonntag, 1. Januar 2023 um 20:15 Uhr im Ersten

mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Natalie Spinell, Timur Isik u.a.

Drehbuch: Paul Salisbury
Bildgestaltung: Julia Jalnasow
Casting Director: Phillis Dayanir
Produktion: Bavaria Fiction
Produzent: Jan Kruse
Redaktion: Götz Bolten (WDR)

Pressefoto: © WDR/Bavaria Fiction/Martin Valentin Menke


Nina Vukovic

Nina Vukovic ist eine deutsche Regisseurin und Drehbuchautorin. Sie studierte „Drehbuch“ an der Filmakademie Baden-Württemberg und „Regie“ an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Als Drehbuchautorin von „Nimmermeer“ gewann sie den Studenten-Oscar 2007.
Mit Ihrem Spielfilm-Debüt „Detour“ war Nina Vukovic auf dem Black Nights Filmfestival 2017 zu Gast.

Nina hat gerade die Dreharbeiten zur Miniserie Der Schatten abgeschlossen und befindet sich derzeit in der Postproduktion.


Paul Salisbury

Paul Salisbury wurde 1979 in Jena, Thüringen, als Sohn eines englischen Germanisten und einer deutschen Anglistin geboren. Nach Germanistikstudium in Leipzig und Filmstudium in New York, absolvierte er zwischen 2007 und 2010 seine Ausbildung zum Autor für Film und Fernsehen an der dffb. Seit 2010 ist Paul als freier Drehbuchautor für diverse Film- und Serienproduktionen tätig. Sein Drehbuch Atlas gewann den Emder Drehbuchpreis 2015 und war für den Deutschen Drehbuchpreis 2016 sowie den Deutschen Filmpreis 2019 nominiert.