Victoria Mayer

Nominierung: ‚Beste Schauspielerin Nebenrolle‘ für »Tage des letzten Schnees«

Victoria Mayer

Nominierung: ‚Beste Schauspielerin Nebenrolle‘ für »Tage des letzten Schnees«

Montag, September 28, 2020

Die Deutsche Akademie für Fernsehen hat Victoria Mayer in der Kategorie „Schauspielerin Nebenrolle“ für die Produktion »Tage des letzten Schnees« nominiert.

Die Preisträger werden am Samstag, den 21. November 2020 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung bekanntgegeben und ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im virtuellen Raum statt.

Regie: Lars-Gunnar Lotz
Casting Director: Sandra Köppe
Produktion: Network Movie
Sender: ZDF

Foto: VICTORIA MAYER (© Jeanne Degraa), © ZDF/Marion von der Mehden


Victoria Mayer

Victoria wird in Münster geboren und zieht mit ihrer Familie schon früh mehrere Male um. Ihre ersten Theatererfahrungen macht sie bei Schulaufführungen und im Jugendhaus ihrer Gemeinde. In ihrem letzten Schuljahr beginnt sie am örtlichen Theater zu arbeiten, erst als Praktikantin, dann als Regieassistentin. 1997 beginnt sie ihr Studium an der Theaterakademie August Everding in München. Seit ihrem Abschluss arbeitet Victoria erfolgreich als Theater- und Filmschauspielerin und ist in sowohl nationalen als auch internationalen Projekten präsent. 2020 wird sie für ihre Rolle in „Tage des letzten Schnees“ von der Deutschen Akademie für Fernsehen als „Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle“ ausgezeichnet.