Paul Salisbury

Magdeburger Polizeiruf 110 »Tod einer Toten« – Primetimesieger

Paul Salisbury

Magdeburger Polizeiruf 110 »Tod einer Toten« – Primetimesieger

Dienstag, September 22, 2020

Der Polizeiruf 110 Magdeburg »Tod einer Toten« ist bester Film der begonnenen Sonntagskrimi-Saison im Ersten geworden und erreichte die höchste Reichweite aller Magdeburger Polizeiruf-Folgen. Das Drehbuch schrieben Paul Salisbury, David Nawrath und Michael Gantenberg.

Autor: Paul Salisbury
Regie: David Nawrath
Produktion: Filmpool Fiction
Sender: MDR / ARD

Link zur Mediathek hier.

Foto: PAUL SALISBURY (© maR)


Paul Salisbury

Paul Salisbury wurde 1979 in Jena, Thüringen, als Sohn eines englischen Germanisten und einer deutschen Anglistin geboren. Nach Germanistikstudium in Leipzig und Filmstudium in New York, absolvierte er zwischen 2007 und 2010 seine Ausbildung zum Autor für Film und Fernsehen an der dffb. Seit 2010 ist Paul als freier Drehbuchautor für diverse Film- und Serienproduktionen tätig. Sein Drehbuch Atlas gewann den Emder Drehbuchpreis 2015 und war für den Deutschen Drehbuchpreis 2016 sowie den Deutschen Filmpreis 2019 nominiert.