Hessischer Filmpreis für »FAMILIENZUWACHS«

Hessischer Filmpreis für »FAMILIENZUWACHS«

Montag, Oktober 16, 2017

Der Film »Familienzuwachs« mit Halima Ilter und Rainer Reiners hat in der Kategorie „Kurzfilm“, unter der Regie von Teresa Hoerl, gewonnen.

Alle Preisträger

„Familienzuwachs“ nimmt sich dem viel diskutierten Thema „Flüchtlinge“ an. Der Film schafft es, sich humorvoll, vielseitig und authentisch mit verschiedensten Perspektiven auseinander zu setzen.

Eine geflüchtete Familie zieht in das Haus des kinderlosen Ehepaares Renate und Manni. Auf dem hessischen Land sind sie gefangen im Alltagstrott und Manni wird von seiner Frau vor vollendete Tatsachen gestellt. Nach anfänglichen Missverständnissen gelingt zunehmend das Zusammenleben.

Das Drehbuch gibt den Figuren Raum, ihre Zuwendung und Sehnsüchte zeigen zu können. Wo man gerade noch vermuten könnte, der Humor stünde im Vordergrund, wird der Inhalt wieder schärfer und das Lachen bleibt einem im Halse stecken.

Tolles Schauspiel von allen Beteiligten, u.a. von Anke Sevenich, und eine herrlich authentische Ausstattung mit viel Lokalkolorit runden das gelungene Drehbuch der Regisseurin Teresa Hoerl ab.