Katharina Nesytowa | Martin Umbach

Drehstart »Der Feind meines Feindes«

Katharina Nesytowa | Martin Umbach

Drehstart »Der Feind meines Feindes«

Donnerstag, Mai 6, 2021

Die Dreharbeiten für den ZDF Thriller »Der Feind meines Feindes« mit Katharina Nesytowa und Martin Umbach haben begonnen.

Regie: Marcus O. Rosenmüller
Casting Director: Ursula Danger
Produktion: Fiction Magnet Produktions, ndF
Sender: ZDF

Fotos: Katharina Nesytowa (© Markus Nass), Martin Umbach (© Christian Hartmann)


Katharina Nesytowa

Katharina Nesytowa absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule in Hannover. Kurz nach ihrem Diplom drehte sie mit Dominik Graf IM ANGESICHT DES VERBRECHENS (2008/2009) und gewann den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Ensemble“. Es folgten diverse Episodenhauptrollen. 2012 lief VERSTECKEN/DETOWTSCHINA (Regie: Maxim Kuphal-Potapenko) mit Katharina auf dem Max-Ophüls-Festival und war für den New Faces Award nominiert. Von 2013-2017 spielte Katharina Nesytowa die Malina in der Krimireihe ZORN, nach dem Bestseller-Romanen der ZornReihe des Autors Stephan Ludwig. In der ARD Serie DIE JUNGEN ÄRZTE ist Katharina seit 2014 im Hauptcast-Ensemble.
2019 konnten man sie im Thriller EIN VERHÄNGNISVOLLER PLAN an der Seite von Benjamin Sadler und 2020 – anlässlich des 70. Geburtstages von Iris Berben – in NICHT TOT ZU KRIEGEN sehen. In der vom ZDF ko-produzierten internationalen Spionage-Serie HAMILTON spielt Katharina eine durchgehende Rolle. Trotz Corona-bedingter Pause stand Katharina 2020 für die Fernsehfilme «Schneewittchen am See», «Die Luft, die wir atmen» sowie für zwei Krimiserien vor der Kamera. Als Kommissarin Tanja Wilken wird sie ab sofort in der Hauptrolle der neuen ZDF-Krimireihe BREISGAU ermitteln. Die Dreharbeiten für die Pilotfolge fanden noch bis Anfang November 2020 in Freiburg, München und Umgebung statt.


Martin Umbach

Martin kam durch eine Schul-Theateraufführung erstmals mit der Schauspielerei in Berührung. Obwohl er zunächst Jazzmusiker werden wollte, entschied er sich dann doch für ein Schauspielstudium. Schon früh gab es einige Engagements an kleinen Theatern. Ein gefühltes Leben lang hat Martin nunmehr für unzählige Theater-, Film-, Fernseh- und Radioproduktionen gearbeitet, mitunter neben internationalen Stars wie Jean-Paul Belmondo, Christopher Walken, Jeremy Irons und Klaus-Maria Brandauer. Deutsche Zuschauer sahen ihn in bedeutenden Filmen wie ROULA (Regie Martin Enlen) und ANTIKÖRPER (Regie Christian Alvart). Martin Umbach begann parallel zu seiner Schauspielkarriere  als Sprecher beim BR zu arbeiten und entwickelte sich zu einem der renommiertesten Synchronschauspieler Deutschlands. So leiht er beispielsweise George Clooney, Russell Crowe und Javier Bardem seine Stimme. Seine große Liebe zur Literatur kann er in Hörspielproduktionen ausleben. Über die Jahre schrieb Martin viele Theaterstücke, Drehbücher und Romane. Zusammen mit Micheal Seyfried hat er die 13-bändige astrologische, bei Rowohlt erschienene Krimiserie SPIEL DER STERNE erdacht und geschrieben. In den USA verhandelt er derzeit die Vermarktung dieser Serie für den amerikanischen Markt.

IMDb Pro und IMDb

Sprecher-Management: Agentur Millahn

martinumbach.de