Antje Traue

Deutscher Filmpreis: »Das Ende der Wahrheit« mit Antje Traue vornominiert

Antje Traue

Deutscher Filmpreis: »Das Ende der Wahrheit« mit Antje Traue vornominiert

Mittwoch, Januar 16, 2019

»Das Ende der Wahrheit« von Philipp Leinemann und mit Antje Traue in einer Hauptrolle ist als bester Spielfilm für den Deutschen Filmpreis nominiert. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.deutscher-filmpreis.de/vorauswahl/.

»Das Ende der Wahrheit« hat außerdem am 14. Januar das 40. Max Ophüls Festival eröffnet.

Regie: Philipp Leinemann. Drehbuch: Philipp Leinemann. Produktionsfirma: Walker + Worm Film.


Antje Traue

With a strong body of work in her native Germany, Antje broke out into the international marketplace in Summit’s PANDORUM in which she played the lead opposite Ben Foster and Cam Gigandet. Other credits include playing opposite Rupert Friend in Renny Harlin’s 5 DAYS OF AUGUST.

She was most recently seen in theatres in Zack Snyder’s MAN OF STEEL as the villainess, FAORA, Warner Brothers‘ THE SEVENTH SON, Simon Curtis’s THE WOMAN IN GOLD with Helen Mirren and Ryan Reynolds and Ariel Vroman’s CRIMINAL with Kevin Costner, Gary Oldman and Tommy Lee Jones. Antje has completed work on the independent feature DESPITE THE FALLING SNOW, Stephen Poliakoff’s CLOSE TO THE ENEMY for the BBC and on Sky/Amazon’s pilot OASIS.

Currently she is starring in the new German TV series DEAD END.