Nadja Bobyleva

Biografie

Nadja Bobyleva wurde 1983 in Moskau geboren und besuchte dort bereits als Siebenjährige die Kunst- und Theaterhochschule Klass-Center. Nach Deutschland kam Nadja mit neun Jahren und wohnte zunächst in Köln. Der langjährige Schauspielunterricht bei Bettina Dorn und bei ihrer Mutter Natascha Bobyleva schaffte die Grundlage für ihr erstes Film-Engagement im Jahr 2000  - ENGEL & JOE - ein Kinofilm als Debut - und sorgte anschliessend für zahlreiche Film- und Fernsehangebote. Ihr Schauspielstudium begann Nadja 2002 an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Parallel absolvierte sie ab 2004 ein Aufenthaltsjahr an der State Theatre Arts Academy in St. Petersburg. Im Anschluss an ihre Ausbildung in Hannover spielte Nadja im Jahr 2006 neben anderen Engagements die Laura in DIE GLASMENAGERIE am Theater an der Glocksee.
Später zog es Nadja nach Los Angeles, wo sie in den darauffolgenden Jahren festes Mitglied eines Theaters war. Im Jahr 2004 erhielt sie den Günter-Strack-Fernsehpreis für ihre Rollen in den TV-Produktionen DER FREUND MEINER MUTTER, RAUS INS LEBEN und TATORT– Janus. Bereits ein Jahr zuvor wurde sie für den Förderpreis Deutscher Film für ihre Darstellung der 17-jährigen Klara in dem Fernsehfilm RAUS INS LEBEN nominiert. Neben ihrer Schauspielkarriere sucht Nadja immer wieder nach neuen Herausforderungen. Sie schreibt und dreht ihre eigenen Kurzfilme und absolvierte gerade eine Ausbildung zum Teesommelier.

IMDb Pro und IMDb Profile

Auszeichnungen

Günther Strack Fernsehpreis 2004: 'Beste Nachwuchsschauspielerin'; Nom. Förderpreis Deutscher Film

Projekt-Auszug

The Show Jan Kounen Hauptrolle
Ashes in the Snow Marius A. Markevicius
Camera Obscura Aaron B. Koontz
Lumen Joe Johnston
Bridge of Spies Steven Spielberg
Meeres Stille Juliane Fezer Hauptrolle; "Silver Remi Award" beim 48th Int. WorldFest Houston, Hauptpreis Filmfestival Kitzbühel 'Bester Spielfilm'
Tatort - "Kaltblütig" Andreas Senn
Verschollen am Kap Andreas Senn 2-Teiler; Hauptrolle
Der Uranberg Dror Zahavi Hauptrolle
Polizeiruf 110 - "Wie ist die Welt so stille" Alain Gsponer
Verschwende Deine Jugend Benjamin Quabeck
Der zehnte Sommer Jörg Grünler
Olgas Sommer Nina Grosse
Engel & Joe Venessa Joop
Das verflixte 17te Jahr Hermine Huntgeburth

Persönliche Daten

Sprachen Deutsch und Russisch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)
Wohnort Berlin
Geburtsort Moskau
Nationalität Deutsch
Geburtsjahr 1983
Körpergrösse 1.67m (5' 5.7“)
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blaue -grau
Ausbildung HMT Hannover, State Theater Arts Academy St. Petersburg, Seminare mit Geraldine Baron (Strassberg), Seminar mit "Theatre Song of the Goat" Wroclaw, Clownsworkshop mit Jeff Jonson, Training mit M.K.Lewis, Training mit Frank Betzelt
Stimmlage Mezzosopran, Sopran
Musikinstrumente Akkordeon, Cajon, E-Gitarre, Klavier, Perkussion
Tanz Ballett, Improvisation, Klassisch, Modern, Pole Dance, Salsa, Walzer
Sportarten Badminton, Ballett, Basketball, Bowling, Klettern, Reiten, Schlittschuh, Schwertkampf, Tai-Chi Chuan, Yoga
Führerschein Pkw (B)
US Arbeitserlaubnis USA (Greencard)

Demovideo | Video verlinken

Demovideo Teaser | Video verlinken

Interview ENGLISCH | Video verlinken

Interview RUSSISCH | Video verlinken

Mar 13
2017

VATER MUTTER ICH beim Frauenfilmfestival

Nadjas Dokumentarfilm VATER. MUTTER. ICH wird auf dem Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln gezeigt. Die Premiere findet am Sonntag, den 9. April, um 14 Uhr im Kino im U statt.

"Über ihren Vater weiß die dreißigjährige Schauspielerin und Regisseurin Nadja Bobyleva nur, dass er in der Ukraine in einem Zirkus arbeitet. Sie hat ihn nie kennengelernt, ihre Mutter hat es verhindert. Nach jahrzehntelangem Zweifel begibt sie sich nun auf die Reise, um ihren Vater endlich kennenzulernen. Es ist die Suche einer Fremden, die die Sicherheit einer Identität durch Heimat und Familie nie erleben durfte. Auf ihrer wochenlangen Reise von Köln über St. Petersburg nach Moskau, Rostow und schließlich in die Ukraine nach Charkow zu einem langersehnten alten und neuen Zuhause hat sie nur einen Begleiter: die Kamera."

Mar 02
2017

VERSCHOLLEN AM KAP beim achtung berlin – new berlin film award

Am 25. April um 19:00 Uhr wird im Rahmen des achtung berlin – new berlin film award der 120minütige Fernsehfilm VERSCHOLLEN AM KAP mit Nadja Bobyleva und Jesper Christensen im Filmtheater am Friedrichshain uraufgeführt.

Aug 04
2016

Dreharbeiten DIE BRAUT SAGT LEIDER NEIN

Nadja dreht derzeit den Fernsehfilm DIE BRAUT SAGT LEIDER NEIN unter der Regie von Vivian Naefe, produziert von der U5 Filmproduktion fürs ZDF – eine Romanverfilmung nach Kerstin Gier.

Jul 05
2016

Dreharbeiten TATORT

Nadja dreht derzeit für den Kölner TATORT "Wacht am Rhein" unter der Regie von Sebastian Ko, produziert von der Bavaria Fernsehproduktion für die ARD.

May 26
2016

Dreharbeiten ASHES IN THE SNOW

Nadja dreht derzeit den Kinofilm ASHES IN THE SNOW unter der Regie von Marius A. Markevicius.

Mar 15
2016

Dreharbeiten CAMERA OBSCURA

Nadja dreht derzeit die Hauptrolle Claire für den Kinofilm CAMERA OBSCURA in Los Angeles unter der Regie von Aaron B. Koontz, produziert von Moderncine´/Hood River Entertinment.

Nov 16
2015

Dreharbeiten GOETHE@KISBEKISTAN

Nadja dreht derzeit die Fernsehserie GOETHE@KISBEKISTAN unter der Regie von Lutz Heineking jr. für Novafilm im Auftrag der ARD

Oct 22
2015

Offizieller Kinostart für MEERES STILLE

Am 22. Oktober ist der offizielle Kinostart von MEERES STILLE mit Nadja Bobyleva in einer Hauptrolle. Der Film ist in ausgewählten Filmtheatern, unter anderem in Frankfurt, Berlin, Hannover, Dortmund, Kiel und Lübeck zu sehen. Eine stetig aktualisierte Liste der Kinos ist auf folgender Website zu finden: www.julexfilm.de
Die Berlin-Premiere findet übrigens am 29. September um 19:30 Uhr im Kino Babylon in Berlin Mitte, im Rahmen der Reihe "Neuer Deutscher Film", statt.

Sep 03
2015

Kinostart für HÜTER MEINES BRUDERS

HÜTER MEINES BRUDERS wird am 3. September in die deutschen Kinos kommen! Der Film von Maximilian Leo, in dem Nadja in der weiblichen Hauptrolle zu sehen ist, hat sich schon als Eröffnungsfilm bei der Berlinale in der Sektion Perspektive Deutsches Kino ausgezeichnet.

Trailer

Apr 22
2015

Dreharbeiten DIE UHR LÄUFT AB

Nadja beginnt heute die Dreharbeiten für die neue Folge der ZDF-Krimireihe STRALSUND mit Katharina Wackernagel. DIE UHR LÄUFT AB, so der derzeitige Arbeitstitel, wird produziert von der Network Movie Film; Regie führt Lars Gunnar Lotz, nach einem Buch von Martin Eigler und Sven Poser.

Jan 28
2015

Dreharbeiten zu LUMEN in Neuseeland

Nadja dreht gerade den Piloten LUMEN für Turner Network Television unter der Regie von Joe Johnston in Australien.

Nov 21
2014

Dreharbeiten unter der Regie von Steven Spielberg

Nadja dreht derzeit unter der Regie von Steven Spielberg in Polen und Berlin BRIDGES OF SPIES mit Tom Hanks.

Sep 01
2014

PORN PUNK POETRY nominiert beim First Steps 2014

PORN PUNK POETRY mit Nadja Bobyleva in einer Hauptrolle unter der Regie von Maurice Hübner, ist in 2 Kategorien nominiert beim First Steps 2014 ( 'Mittellanger Spielfilm' und 'Michael Ballhaus Kamerapreis')

First Steps 2014

Nov 13
2015

über BRIDGE OF SPIES - BILD

NadjaBobyleva_Bild_BridgeofSpies_13112015

"Spielbergs Spielwiese ist Berlin. Für seinen neuen Film holte der Regisseur auch Schauspieler aus der Hauptstadt."

 

Nov 11
2015

Ich habe mich gefühlt... - Berliner Morgenpost

Nadja Bobyleva_Ich habe mich gefühlt_111115

Nov 10
2011

Alles für das Optimum - Stern tv magazin

NadjaBobyleva_SternTV_Titel_101111


Presseagentur

17durch2
Johanna Bartsch
+49 (0)30 - 68 00 10 79
jb@8-einhalb.de

www.17durch2.de

NADJA BOBYLEVA (@ Björn Kommerell)
Vita anschauen Vita speichern
Vita drucken