Anne Weinknecht

Biografie

Annes Leidenschaft für das Schauspiel erwachte schon sehr früh während des Ballettunterrichts, den sie seit ihrem dritten Lebensjahr erhielt und wurde später, in einer Schul-Theatergruppe gefestigt. Hier debütierte sie als Schauspielerin und war auch an der Organisation für die Bühne und die Kostüme beteiligt. Die Anschaffung eines Videoplayers durch ihren Vater war jedoch das eigentliche Schlüsselerlebnis. Plötzlich wollte sie nur noch Filme sehen – so oft es ging! Ganze Nachmittage verbrachte sie begeistert mit „The Purple Rose of Cairo“ von Woody Allen, "A Chorus Line" oder mit den Marx Brothers vor dem Bildschirm. Hier erlebte sie die schönsten Momente. Dennoch war sie immer getrieben von ihrer Leidenschaft zum Ballett, zum Theater, zum Klavier, zu Büchern, Pferden und Sprachen. Als Anne gleich nach ihrem Abitur an der Otto-Falckenberg Schauspielschule in München angenommen wird, fällt die Entscheidung: Das Kino soll es sein.

www.anneweinknecht.de

IMDb Pro

IMDb

Projekt-Auszug

Blutsschwestern Felix Hassenfratz
Schwestern Anne Wild
Mann tut was Mann kann Marc Rothemund
Tatort - "Die schöne Mona ist tot" Ed Herzog Episoden-Hauptrolle
Salto Vitale Bernd Fischerauer
Gisela Isabelle Stever Hauptrolle
Um Himmels Willen (42 Episoden) Ulrich Stark, Ulrich König, Helmut Metzger Hauptrolle Ensemble
Ludwig II - Die volle Wahrheit Georg Ringsgwandl

Persönliche Daten

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch (fließend), Spanisch (gut), Italienisch (Grundkenntnisse)
Wohnort Berlin
Geburtsort Heidelberg
Nationalität Deutsch
Geburtsjahr 1977
Körpergrösse 1.72m (5' 7.7“)
Haarfarbe hellbraun
Augenfarbe braun-grau
Ausbildung Otto-Falckenberg-Schule, München (Schauspiel), Staatliche Hochschule für Musik / Akademie des Tanzes, Mannheim (Tanz)
Dialekte Badisch, Pfälzisch
Stimmlage Mezzosopran
Musikinstrumente Klavier
Tanz Ballett, Gesellschaftstänze, moderner Tanz
Sportarten Aikido, Klettern, Fechten, Reiten, Ski
Führerschein Pkw (B)

 

Demovideo | Video verlinken

Demovideo Teaser | Video verlinken

Interview BFFS Ungeschminkt | Video verlinken

Interview ENGLISCH | Video verlinken

May 08
2017

Probenbeginn bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall

Anne hat mit den Proben für das Theaterstück »BRENZ 1548« der Freilichtspiele Schwäbisch Hall, unter der Regie von Christian Doll, begonnen. Premiere der ersten Neuproduktion des diesjährigen Festspielsommers wird am 17. Juni vor St. Michael stattfinden.

Anne wird zudem in der Produktion »BLUE MOON« zu sehen sein. Die Premiere der musikalischen Traumreise in die Nacht mit dem Ensemble der Freilichtspiele und Ekki Busch mit Band findet am 29. Juli im Haller Theaterzelt statt.

Weitere Informationen

Oct 11
2016

YELLOW LINE am Schauspielhaus Graz

DER TRAILER FÜR "YELLOW LINE" mit Anne Weinknecht am Schauspielhaus Graz ist da! Die moderne Komödie von Charlotte Roos und Juli Zeh unter der Regie von Jan Stephan Schmieding ist noch am 12. und 18. Oktober sowie am 4. und 19. November zu sehen.
"Das großartige Ensemble spielt sich in 75 temporeichen Minuten durch einen scharfsichtigen Abend.“ (Julia Schafferhofer, Kleine Zeitung) „Eine skurrile, hochaktuelle Komödie, die brennende Themen behandelt und trotzdem bestens unterhält. Sehr gelungen!" (Michaela Reichart, Kronen Zeitung)

Nov 30
2015

Anne in der Jury des Deutsches Schauspielerpreises

Anne wird neben Maren Kroymann, Walter Sittler, Rosalie Thomass, Pierre Sanoussi-Bliss und Prodromos Antoniadis entscheiden, welcher ihrer Kolleginnen und Kollegen am 27. Mai 2016 mit dem vom Bundesverband Schauspiel (BFFS) initiierten Deutschen Schauspielerpreis ausgezeichnet werden.

Aug 13
2015

TOILET STORIES startet in den Kinos

TOILET STORIES - Der Film, die abgefahrene Klo-Komödie – ein fieser Independent-Spaß mit sarkastischen Unterton – startet am 13. August in den Kinos. Hier gibt's den Trailer.

Aug 13
2013

"Viel Lärm" zum geglückten Start - Bieler Tagblatt

Viel Lärm zum geglückten Start

ANNE WEINKNECHT (© Alan Ovaska)
Vita anschauen Vita speichern
Vita drucken