Jasmin Lord

Premiere »THE HAPPIEST MAN«

Jasmin Lord

Premiere »THE HAPPIEST MAN«

Dienstag, November 28th, 2017

Jasmin Lords Dokumentarfilm »The Happiest Man« wird am 1. Dezember auf der Filmschau Baden-Württemberg Premiere feiern.

http://www.filmschaubw.de/wettbewerb/alle-filme/thehappiestman/

um 20:30 Uhr
im Metropol Kino Stuttgart

Der Film begibt sich auf eine Entdeckungsreise und erzählt die Geschichte des 94-jährigen Holocaust-Überlebenden Eddie Jaku, wie er nach über 30 Jahren des Schweigens auf junge Menschen zugeht und ihnen seine Geschichte erzählt, Mut macht und so den Schmerz der Vergangenheit in Freude und Glück verwandelt.


Jasmin Lord

Jasmin Lord wurde drei Tage vor Öffnung der Berliner Mauer in Stuttgart geboren. Eigentlich wurde die Geburt der Deutsch-Kolumbianerin auf das historische Ereignis drei Tage später ausgerechnet, aber Jasmin hatte es schon immer ein wenig eilig. Nach ihrem Schulabschluss und einem Familienurlaub in New York, wollte die damals 16-jährige an der „New York Film Academy“ Schauspiel studieren. Nachdem sie die kolumbianische Putzfrau ihres Hotelzimmers davon überzeugen konnte bei ihr wohnen zu dürfen, erlaubten ihre Eltern schließlich den Umzug nach New York. Während ihrer Studienzeit wirkte Jasmin in einigen englischsprachigen Kurzfilmen und Theaterstücken mit. 2008 schloss sie schließlich ihren Studiengang ab, kehrte nach Deutschland zurück und spielt seitdem erfolgreich in deutschen Film- und Fernsehproduktionen.

www.jasminlord.de

IMDb Pro und IMDb