Tijan Marei

neues Demovideo

Tijan Marei

neues Demovideo

Dienstag, Februar 27th, 2018

Wir freuen uns, Ihnen das neue Demovideo von Tijan Marei präsentieren zu können – mit Szenen aus: Ellas Baby, 4 Blocks, SOKO Leipzig, Tante Maria, Argentinien und die Weißwürste, Die Konfirmation, Deus ex machina


Tijan Marei

Tijan Marei fand bereits als Elfjährige zur Schauspielerei, nachdem Caster bei Bundesjugendspielen auf sie aufmerksam geworden sind und sie eine kleine Rolle an der Seite von Anna Loos in dem ZDF-Fernsehfilm Das Echo der Schuld bekam. 2013 spielte sie eine kleine Nebenrolle in dem Thriller Who Am I – Kein System ist sicher. Anschließend wirkte sie in der Inga Lindström-Verfilmung Die Kinder meiner Schwester mit.

Ihre erste Hauptrolle erhielt Marei 2017 in der ARD-Produktion Ellas Baby, unter der Regie von David Dietl. Für ihre Leistung wurde sie für den Hessischen Filmpreis als „Beste Schauspielerin“ und für den New Faces Award nominiert. Im selben Jahr spielte sie auch die Episodenhauptrolle in der 90-minütigen Folge Janika der Fernsehserie SOKO Leipzig, die erstmals im Januar 2018 ausgestrahlt wird.