Lenn Kudrjawizki

Dreharbeiten zur neuen »THE VIKINGS« -Staffel

Lenn Kudrjawizki

Dreharbeiten zur neuen »THE VIKINGS« -Staffel

Montag, Oktober 9th, 2017

Lenn hat in Irland mit den Dreharbeiten für die neue Staffel von THE VIKINGS begonnen, worin er eine durchgehende Rolle spielt.


Lenn Kudrjawizki

Geboren in Leningrad, genoss Lenn zunächst in Ost-Berlin eine umfassende Schauspiel-, Sprach- Klavier- und Violinenausbildung, die er 2003 mit dem Diplom erfolgreich abschloss. 1994 hatte Lenn sein Fernsehdebüt mit der Rolle des Wladimir in dem Film „Katrin und Wladimir“. Es folgten Jean-Jacques Annauds „Duel – Enemy at the Gates“ sowie Alain Gsponers Kinofilm „Kiki Und Tiger“. Von 2001 bis 2006 sah man Lenn in einer Ensemblehauptrolle der renommierten Krimiserie „Abschnitt 40“. Seitdem spielte er in vielen erfolgreichen Fernseh- und Kinoproduktionen, wie beispielsweise „Die Päpstin“, „Die Fälscher“ (Oscargewinner 2008 für den besten ausländischen Film) neben Kevin Costner, unter der Regie von Kenneth Branagh, in der Paramount-Produktion „Jack Ryan“, in „The Transporter Refueled“, produziert und geschrieben von Luc Besson, sowie als Kommissar in der ARD-Reihe „Der Kroatien Krimi“.

2007 gab Lenn mit seinem Kurzfilm „Today Is My Day“ sein Regiedebüt. Seine zweite Arbeit als Regisseur „Thank You Mr.President“ (2009) bereiste erfolgreich internationale Festivals und gewann den begehrten Murnaupreis. Beiden Filmen wurde das Label „Prädikat wertvoll“ verliehen. 2014 drehte Lenn seinen dritten Kurzfilm „Business as usual – Der Prophet fliegt mit“, für den er unter anderem den Menschenrechtspreis von Amnesty International verliehen bekam.

Neben all dem gründete er mit seiner Firma Legrain Productions das erste nachhaltig aufgestellte Orchester „The Berlin Show Orchestra“ und engagiert sich durch das Nachhaltigkeitskonzept für die CO2 -Reduzierung.

homepage

IMDb Pro und IMDb